Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Die blaue 5-Euro-Münze: Wir haben sie!

Sie ist eine absolute Weltneuheit: Am Donnerstag kommt die erste 5-Euro-Münze in Deutschland auf den Markt. „Blauer Planet Erde“ lautet der Titel der Sammlermünze. 2,5 Millionen Exemplare verteilt die Deutsche Bundesbank. Die meisten der schon jetzt heißbegehrten Münzen werden sicher direkt in Mappen, Kästchen oder Vitrinen von Sammlern verstaut. Doch auch als offizielles Zahlungsmittel können die 5-Euro-Münzen genutzt werden. Aber ehrlich: Dafür sind sie schon irgendwie viel zu schade…

Polymer mit kleinen Kristallen

 

Denn die neuen Münzen haben etwas, was andere Münzen noch nie hatten. Sie schimmern blau. Daher der Name „Blauer Planet Erde“. Der blaue Schimmer kommt von einem Kunststoffring, der den Kern der Münze umgibt. Er besteht aus Polymer, einem Spezialkunststoff. In den lichtdurchlässigen Ring sind kleine Kristalle eingearbeitet, die für das blaue Funkeln sorgen. Der Ring macht die Münze zur Weltneuheit und damit auch nahezu fälschungssicher. Neben der „normalen“ Edition gibt es noch eine limitierte Variante in Spiegelglanzqualität. 250.000 Exemplare gibt die Bundesbank zum Stückpreis von 15,55 Euro in den Markt. Doch die sind schon vor der Herausgabe ausverkauft.

Münzen gibt es in unseren Filialen

 

Die Chancen, eine der „normalen“ neuen 5-Euro-Münzen ist dagegen groß. Auch bei der Kreissparkasse Steinfurt ist die begehrte Münze ab Freitag zu haben. Für den einfachen Gegenwert von 5 Euro. Wer Interesse an einer Münze hat, kann sie ganz einfach in einer unserer 31 Filialen bestellen. Aber auch hier ist das Kontingent durch die Deutsche Bundesbank begrenzt. Also: Schnell in die nächste Sparkassen-Filiale flitzen! Unsere Beraterinnen und Berater helfen dann gerne weiter.

 

Mehr Infos zur 5-Euro-Münze gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Kommentare


Markus S. schreibt am 18.05.2016 um 15:47 Uhr:

Von den Münzen gibt es neuerdings schon Verkaufspreise, die in die hunderttausende gehen. Faszinierend was eine einzige Münze ausmacht!


Roland schreibt am 19.04.2016 um 10:58 Uhr:

Ausweislich der Abstimmung auf: http://www.primus-muenzen.com/blog/1526-heiermann-brd-5-euro-5-dm-neue-alte-heiermaenner/ scheinen die meisten Sammler diese Münze ganz lustig zu finden... die langen Schlangen an den Kassen bestätigten das ja auch. Der frühe Vogel fängt den Wurm... wer rechtzeitig in der Sparkasse oder Bundesbank war, hat noch eine bekommen...


Markus Bischoff-Wittrock schreibt am 14.04.2016 um 16:20 Uhr:

ACHTUNG: Die Münze ist leider schon vergriffen. Leider haben wir nur 250 Münzen zugewiesen bekommen. Um 9:30 Uhr waren diese bereits schon verteilt.

In der Filiale der Deutschen Bundesbank in Osnabrück, Schlagvorder Straße 27, sind nach unseren Informationen noch Münzen vorrätig. Je eine Münze pro Tag und Person werden dort an Privatpersonen abgegeben. Diese werden nur direkt in der Filiale übergeben.

Kreissparkasse Steinfurt