Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Enkeltrick: 40.000-Euro-Betrug in Nordwalde verhindert

Enkeltrick: 40.000-Euro-Betrug in Nordwalde verhindert

Das ist gerade nochmal gutgegangen: In der vergangenen Woche konnten die Kolleginnen und Kollegen aus unserem Beratungs-Center in Nordwalde einen so genannten Enkeltrick und damit einen großen Betrugsfall verhindern.  Aus diesem Grund warnen wir an dieser Stelle nochmal eindringlich davor, auf fragwürdige Geldwünsche per Telefon oder auch an der Haustür einzugehen. Aber werfen wir einen Blick auf den Vorfall in Nordwalde.

Taxi kam ohne Bestellung direkt vorgefahren

Dort stand in der vergangenen Woche eine ältere Dame am Serviceschalter, die auf einmal 40.000Euro von ihrem Konto abheben wollte. Sie hatte zuvor einen Anruf einer angeblichen Verwandten erhalten, die in Geldnot sei. Kurze Zeit später sei -ohne Bestellung- ein Taxi vorgefahren, das die Dame zu unserem Beratungs-Center gefahren habe. All diese Umstände kamen unserer Kollegin Sarah Kohl, die das Beratungs-Center leitet, sehr seltsam vor.  Sie hielt die Auszahlung der 40.000 Euro zurück und rief den Sohn der Kundin an. Daraufhin klärte sich glücklicherweise schnell auf, dass es sich hier um den bekannten Enkeltrick handelte.  Mit Blick auf das „angebliche Taxi“ allerdings um eine ziemlich spezielle und ausgetrickste Variante. Der Betrug konnte so verhindert werden. Die Polizei wurde direkt informiert.

 

Weitere Tipps und Infos zum Enkeltrick hat die Polizei hier zusammengestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.