Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Kevin Kutscha wird neuer Leiter im Beratungs-Center Borghorst

Kevin Kutscha wird neuer Leiter im Beratungs-Center Borghorst

Kevin Kutscha (29) wird neuer Leiter des Beratungs-Centers Borghorst der Kreissparkasse Steinfurt. Er übernimmt die Aufgabe von Stefan Kreft, der sich auf eigenen Wunsch zukünftig mit seinen Kundinnen und Kunden intensiver um die Themen Vermögen und Vorsorge kümmern wird. „Stefan Kreft ist ein Urgestein hier in Borghorst. Er hat das Beratungs-Center 17 Jahre lang geleitet. Ganz herzlichen Dank dafür. Er wird zwar eine neue Funktion übernehmen, für seine Kundinnen und Kunden wird sich aber nichts ändern“, sagt Heinz-Bernd Buss, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Steinfurt. Kreft ist seit 1987 in Borghorst tätig und leitete seit 1991 die Borghorster Filialen Dumte, Emsdettener Straße und seit 2004 das Beratungs-Center am Kroosgang.

Aus Rheine zur Kreissparkasse

Sein Nachfolger Kevin Kutscha hat seine Ausbildung bei der Stadtsparkasse Rheine absolviert. Nach seinem Wechsel zur Kreissparkasse im Jahr 2019 war er als Individualkundenberater im Beratungs-Center Burgsteinfurt im Einsatz. Dort kümmerte er sich vorrangig um die Kundinnen und Kunden aber auch um die Vereine und Institutionen in Wettringen. „Ich wünsche sowohl Stefan Kreft als auch Kevin Kutscha für ihre neuen Aufgaben ganz viel Freude und Erfolg“, sagte Heinz-Bernd Buss bei der Übergabe des „Staffelstabs“ im Beratungs-Center in Borghorst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.