Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Steinfurter holen Martin-Luther-Haus aus dem Dornröschenschlaf

Jahrelang lag das Martin-Luther-Haus im Dornröschenschlaf. Verschlossen, verstaubt und zugewachsen drohte dem ehemaligen evangelischen Gemeindehaus der Abriss. Doch mehr als 450 Steinfurten lag der Treffpunkt an der Wettringer Straße sehr am Herzen. Als „Verein Zentrum MLH“ setzen sie sich für den Erhalt des Martin-Luther-Hauses ein – und das mit Erfolg. Der Verein brachte eine Bürger-Immobiliengenossenschaft auf den Weg, die im Jahr 2013 das Gebäude übernommen hat.

Viele engagierte Helfer

 

Und seitdem ist viel passiert: Mit Herzblut und jede Menge harter Arbeit haben die neuen Besitzer das Haus aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Die Böden wurden aufgearbeitet, die Wände gestrichen, Fenster wieder in Schuss gebracht. „Es gab sehr viel zu tun, schließlich stammt das Haus aus dem Jahr 1928. Doch Dank vieler engagierter ehrenamtlicher Helfer und den Einlagen der mittlerweile über 160 Genossenschaftsmitglieder haben wir das Martin-Luther-Haus gerettet“, bringen es Volker Overesch und Hermann Elfers, die beiden Vorsitzenden der „MLH Bürgerimmobilien eG“ auf den Punkt.

Ein Zentrum für Menschen aus der gesamten Region

 

Das Gebäude soll wieder zu dem werden, was es einst war: Ein Zentrum für die Menschen aus Steinfurt und der Region. Mit dem Turnerbund, dem Kneipp-Verein, der Musical-Company und der Tanzschule Ballroom sind die ersten Mieter bereits eingezogen. Verschiedene Kooperationspartner für den Saalbetrieb konnten die Steinfurter ebenfalls schon finden. Und die ersten großen öffentlichen Veranstaltungen wie der Silvesterball, Konzerte und Partys haben bereits für Begeisterung gesorgt. Auch für dieses Jahr füllt sich der Kalender – unter anderem auch mit Schulabschlussbällen, Hochzeiten und Geburtstagen. Denn auch für Privatfeiern kann das Martin-Luther-Haus, das nun den Beinamen „Haus der Bürger – MLH“ erhalten hat, angemietet werden.

Es geht weiter…

 

Doch die Arbeit ist für das Team um Volker Overesch noch längst nicht getan: Sowohl die Innenräume als auch der gesamte Außenbereich sollen zukünftig auf Vordermann gebracht werden. Auch werden weiterhin neue Mitglieder gesucht die sich mit einer Einlage ab 250 EUR engagieren wollen. Denn in einen Dornröschenschlaf soll der Steinfurter Treffpunkt so schnell nicht mehr fallen…

 

www.zentrum-mlh.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.