Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Weihnachtsfreude: 5.000 Euro für Notfallseelsorger

Weihnachtsfreude: 5.000 Euro für Notfallseelsorger

Ein schwerer Unfall oder ein Schicksalsschlag verändern oft in wenigen Momenten das ganze Leben. Dann ist es gut, Menschen in der Nähe zu haben, die in der Krisensituation beratend und helfend zur Seite stehen. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste alarmieren die Notfallseelsorge immer dann, wenn Menschen von einem plötzlichen Unglück oder Schicksalsschlag betroffen sind.  Das können ein tragischer Verkehrsunfall, ein unerwarteter Todesfall zuhause, vielleicht mit unklarer Todesursache oder auch ein Suizid sein. Allesamt Situationen, in denen Menschen besonders verletzlich und schutzbedürftig sind. Die speziell ausgebildeten, ehrenamtlichen Notfallseelsorger stehen dann Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr in der Begleitung der Betroffenen zur Seite. „Die Arbeit, die mehr als 60 ehrenamtlichen Notfallseelsorger im Kreis Steinfurt Tag und Nacht leisten, ist extrem wichtig und oft sehr anstrengend und belastend. Sie leisten erste Hilfe für die Seele, die oft leider viel zu wenig Beachtung findet“, sagt Rainer Langkamp, unser Vorstandsvorsitzender.

Geld für Aus- und Fortbildung

Um den Notfallseelsorgern danke zu sagen und die Arbeit zu unterstützen, überreichte Langkamp im Rahmen der unserer Aktion Weihnachtsfreude eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an Barbara Kurlemann und Gerhard Kramer. Das Geld wird für die Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Helfer aus dem Kreis Steinfurt genutzt. Insgesamt verteilt die Kreissparkasse in diesem Jahr an jedem Adventssonntag jeweils eine Weihnachtsfreude an Vereine und Institutionen aus dem Kreis Steinfurt, die Menschen aus der Region in ganz besonderer Weise helfen. Am 1. Advent gingen bereits 5.000 Euro an das neue Hospizhaus Tecklenburger Land in Ibbenbüren. Zum Abschluss der Aktion können sich ab Heiligabend zudem alle Vereine und Institutionen für eine weitere Weihnachtsfreude in Höhe von 5.000 Euro bewerben.

Mehr Infos zu den Notfallseelsorgern gibt es hier: www.notfallseelsorge-muensterland.de

 

Das Video zu unserer Weihnachtsfreude

https://www.youtube.com/watch?v=9L3nAz72g2k

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.